AGBs Autovermietung Sedivi

Erläuterung
Allgemeine Geschäftsbedingungen von autovermietung-sedivi.de

Datenschutz
Bitte beachten Sie, dass diese Website auf Servern von Autovermietung-Sedivi.de läuft. Jegliche Daten werden dort verarbeitet. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, dass wir Ihre Daten speichern, bitten wir Sie, diese Website nicht zu benutzen, sondern uns telefonisch unter 02195-69121 zu kontaktieren.

Kontrolle über Ihre Daten
Sie können zu jeder Zeit Einsicht in Ihre von uns erfassten Daten sowie Änderungen und Löschungen verlangen. Bitte kontaktieren Sie uns unter www.Autovermietung-Sedivi.de oder teilen Sie uns Ihren Wunsch schriftlich per Post an folgende Adresse mit:      

Autovermietung
Franco Sedivi
Kaiserstrafle 36
42477 Radevormwald

Vermittlung
In der Regel erfolgt die Bestätigung der Fahrzeugreservierung über Autovermietung Sedivi sofort. Der Mietvertrag wird direkt vor Ort zwischen dem Mieter und Autovermietung Sedivi abgeschlossen.
Autovermietung Sedivi behält sich vor, je nach Verfügbarkeit den Vermietpartner auch kurzfristig zu ändern und den Kunden darüber rechtzeitig zu informieren.

Bezahlung
Nach Reservierungsbestätigung ist der Gesamtpreis umgehend an Autovermietung Sedivi zu zahlen. Die Zahlung muss entweder per Kreditkarte, EC Karte oder bar erfolgen. Bei Buchungen mit einem Anmietdatum innerhalb der folgenden 10 Tage muss die Zahlung per Kreditkarte sofort erfolgen. Die genannten Preise basieren auf
einem 24-Stunden-Rhythmus ab dem Zeitpunkt der Fahrzeugübernahme. Der Mietpeis gilt für den bestätigten Zeitraum. Abweichungen können zu Mehrkosten führen, z.B. kann der Vermieter bei verfrühter Rückgabe einen höheren Tagespreis zur Anwendung bringen und bei verspäteter Rückgabe die Zusatzzeit zum örtlich anwendbaren Tarif berechnen. Zwischen Autovermietung Sedivi und dem Kunden findet kein Leistungsaustausch gemäß 1.1 Umsatzsteuerrichtlinien statt. Eine Rechnung mit Umsatzsteuerausweis kann deshalb nicht erstellt werden. Falls Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer benˆtigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Autovermietung Sedivi auf.

Kaution
Wenn Sie Ihr Fahrzeug übernehmen, ü¸ssen Sie eine Kaution hinterlegen. Bei Autovermietung Sedivi ist hierfür die Vorlage einer international anerkannten, auf den Namen des Hauptmieters/-fahrers ausgestellten Kreditkarte obligatorisch. Von sogenannten Debitkarten (EC-/Maestro, bar etc.) werden 500Ä abgebucht. üblicherweise beträgt die Kaution: Mietpreis plus Gegenwert einer Tankfüllung plus Höhe der möglichen Selbstbeteiligung im Schadensfall plus vor Ort zu zahlende Zusatzkosten für optionale Leistungen.

Fahrzeugkategorie
Reservierungen und Bestätigungen gelten für die gebuchte Kategorie, nie für ein bestimmtes Modell. Autovermietung Sedivi unterhält Fahrzeugflotten mit mehreren Modellen vergleichbarer Grˆfle und Ausstattung. Daher behält er sich vor, Kunden ein gleich- oder höherwertiges Fahrzeug zur Verfügung zu stellen.

Fahrzeugübernahme/Rückgabe
Bei Anmietung im Stadtbüro genügt die Angabe der Uhrzeit. In der Regel wird das Fahrzeug für maximal 30 bis 60 Minuten nach angegebener Übernahmezeit für Sie bereit gehalten, solange dies mit den Öffnungszeiten übereinstimmt. Bei Fahrzeugübernahme außerhalb der regulären Öffnungszeiten wird vor Ort eine zusätzliche Gebühr berechnet.

Versicherungsleistungen
Die Versicherungsgebühren und -leistungen unterscheiden sich pro Destination und Fahrzeugkategorie. Bitte beachten Sie in jedem Fall die Bestimmungen des Mietvertrages (in Landessprache), die durch den Vertragsabschluss vor Ort bindend sind. Es gilt, dass ohne offizielle Schadensaufnahme durch die Polizei die im Mietvertrag eingeschlossenen Versicherungsleistungen nicht abgefordert werden können. Grundvoraussetzung für die Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen ist, dass die Benutzung des Mietwagens nicht gegen die Bestimmungen im Mietvertrag verstößt (z.B. das Fahren ohne Eintrag im Mietvertrag oder unter Alkoholeinfluss).
In den Mietpreisen von Autovermietung Sedivi sind grundsätzlich eingeschlossen: Haftpflichtversicherung, mindestens mit den gesetzlich vorgeschriebenen Deckungssummen; CDW = Collision Damage Waiver = Haftungsausschluss bzw. Haftungsbeschränkung für Schäden am Mietfahrzeug, z.T mit einer Selbstbeteiligung (vergleichbar der deutschen Kaskoversicherung). CDW deckt niemals Schäden an Reifen, Glas, Auflenspiegeln, Unterboden, Innenraum, Dach, Motor, Beschädigung der Schlösser und Verlust der Fahrzeugschl¸ssel ab; TP = Theft Protection = Diebstahlschutz des Mietfahrzeuges, z.T. mit einer Selbstbeteiligung.

Erstattung der Selbstbeteiligung
Bei dem Produkt Erstattung der Selbstbeteiligung sind in keinem Fall erstattbar: Sch‰den an Reifen, Glas, Innenraum, Getriebe (inklusive Schaltung, Kupplung, Bremse und aller mechanischen, elektrischen und hydraulischen Elemente, die erforderlich sind, damit das Fahrzeug fahren kann), Unterboden, Dach, Motor, Ölwanne, falsche Betankung, Wildunfälle sowie durch Marderbiss verursachte Schäden. Ebenfalls ausgenommen von der Erstattung sind Schäden an oder Verlust von persönlichen Gegenständen, Fahrzeugdiebstahl, der durch Verlust des Fahrzeugschlüssels verursacht wurde, Mietausfallkosten des Vermieters wegen Immobilisierung des Fahrzeugs, Kosten für Pannenhilfe, Abschleppgebühren, ggf. anfallende Bearbeitungsgebühren im Schadensfall, Verwaltungsgebühren sowie persönliche Folgekosten wie Telefongebühren, Hotelübernachtungen und andere Fahrtkosten (öffentliche Transportmittel & Taxis). Eine Erstattung ist ebenfalls ausgeschlossen, wenn ein Verstofl gegen die ˆrtliche Straflenverkehrsordnung zu einem Unfall geführt hat und/oder ein Buflgeld verhängt wurde und/oder eine Straftat begangen wurde und/oder wenn die Versicherung vor Ort (auch die Versicherung eines möglichen Unfallgegners) die Schadensregulierung ablehnt. Es gelten immer die Bedingungen des Mietvertrages von Autovermietung Sedivi, da die Anmietung der nationalen Gesetzgebung des Anmietlandes unterliegt.

Zusätzliche Versicherungen
Direkt vor Ort bei Autovermietung Sedivi können zusätzliche Versicherungen (z.B. PAI = Insassenunfallversicherung und/oder SuperCDW = Ausschluss/ Reduzierung der Selbstbeteiligung) abgeschlossen werden. Autovermietung Sedivi erstattet in keinem Fall Gebühren für zusätzliche Versicherungen, auch wenn diese im Nachhinein nicht notwendig gewesen wären.

Führerschein
Fahrer bzw. zusätzliche, eingetragene Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr (in seltenen Fällen bis zu 3 Jahren) in Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse III (Euroführerschein B) sein. Der Führerschein muss in jedem Fall im römischen Alphabet ausgestellt sein. Bei Autovermietung Sedivi gilt ein Mindestmietalter und ein Höchstmietalter, jeweils für Fahrer und Zusatzfahrer. Bei Fahrzeugübernahme muss neben dem Führerschein ein gültiger Reisepass/Personalausweis vorgelegt werden. Bei Anmietung in Ferndestinationen ist die Vorlage einer internationalen Fahrerlaubnis unbedingt empfehlenswert.

Zusätzliche Fahrer
Zusatzfahrer zzgl. Steuern, die Höhe der Beträge sind festgelegt In jedem Fall müssen zusätzliche Fahrer in den Mietvertrag eingetragen werden, um den Versicherungsschutz zu gewährleisten. Zusätzliche Fahrer müssen bei Fahrzeugübernahme anwesend sein und Führerschein und Personalausweis/Reisepass vorlegen.

Grenzverkehr
Die Einreise mit dem gebuchten Mietwagen in andere Länder muss bereits bei Buchung angefragt werden und bedarf der Genehmigung des jeweiligen Vermieters. Häufig gibt es Einschränkungen für grenzüberschreitenden Verkehr oder höhere, vor Ort zu zahlende Versicherungsgebühren.

Sonderzubehör
Sonderzubehör wie z.B Winterbereifung (wenn nicht im Mietpreis eingeschlossen), Kindersitze o.ä. sollten bereits zum Zeitpunkt der Buchung als Wunsch angegeben werden. Je nach Vermieter wird diese Zusatzausstattung definitiv rückbestätigt oder lediglich als Kundenwunsch in der Buchung vermerkt. Die Kosten für Sonderzubehör sind in Landeswährung direkt vor Ort an den Vermieter zu bezahlen

Stornierungen
Stornierungen bis 48 Stunden vor Mietbeginn sind kostenfrei. Sie erlangen ihre Gültigkeit mit dem Eingang während der Geschäftszeiten von Autovermietung Sedivi in Deutschland, wochentags von 9 bis 18 Uhr sowie an Samstagen von 9 bis 12 Uhr. Bei Stornierungen innerhalb von 48 Stunden vor Mietbeginn kann der Mietpreis leider nicht mehr erstattet werden. Ebenfalls ist bei Stornierung nach dem gebuchten Anmietdatum/der gebuchten Anmietuhrzeit keine Erstattung des Mietpreises möglich.

Menü